Atemtherapie

Logo - Heilpraktikerin Heike Röhl, 10119 Berlin

Der Atem ist das ganze Leben, als unser erster Atemzug und als unser letzter Atemzug, vorhanden. Meist sind wir uns des Atems nicht gewahr. Dennoch ist der Atem die direkte Verbindung zu uns selbst, zu unserer Quelle. Den Atem zu vertiefen kann ein Weg zu uns selbst sein, ein Weg zu unserer verschütteten Lebenskraft und Lebendigkeit, ein Weg verdrängte Bewusstseinsinhalte zu aktivieren und zu integrieren. Selbstheilungskräfte werden aus naturheilkundlicher Sicht oftmals unterstützt und ein Grad von Freiheit kann entstehen, wenn Blockaden gelöst, Erkenntnisse gemacht und Veränderungen im Leben sich zeigen.

Gerade in der Naturheilkunde glauben wir, dass eine Atemtherapie bei sehr vielen Krankheitsbildern sinnvoll und therapieunterstützend eingesetzt werden kann. Nicht nur bei Indikationen wie COPD, wo eine Ateminsuffizienz im Vordergrund steht. Darüber informieren wir gerne.